THEMA


Aufstieg und Niedergang von Trends in der Diagnostik
und Therapie bei Bewegungsstörungen:

 

  • Nuklearmedizin als Goldstandard der Diagnose des Morbus Parkinson?
  • Löst die Magnetresonanz-Tomographie die Nuklearmedizin in Zukunft ab?
  • Fängt Parkinson im Darm an und erklärt die Aszensionshypothese die Klinik?
  • Alpha-Synuklein und Tau: pathologisches Agens oder nicht?
  • Und was wurde aus der genetischen Diagnostik?
  • DBS und Pumpe: Die Lösung für alle Patienten mit Fluktuationen?
  • Diät, Pflanzen und Kräuter: Wirksam oder nicht?
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Universitätsklinikum Freiburg